ÜBER MICH

MALORT-KRITERIEN

NACH ARNO STERN

Malspiel Salzburg

Nonntaler Hauptstrasse 80

5020 Salzburg

+43 662 243252

info@malspiel-salzburg.at

Christian Kreuzhuber, geboren am 19.9.1973 in Salzburg.

Als Vater von zwei Kindern erlebe ich ständig, wieviel Potential in unseren Kindern steckt. Mit wieviel Begeisterung und Offenheit sie an eine neue Sache herangehen, wenn man sie lässt.

Speziell in diesen Punkten sind sie meine großen Vorbilder. Selbst mit einem großen Freiheitsdrang aufgewachsen, durfte ich die Welt größtenteils selbst entdecken und lerne auch heute noch mit großer Begeisterung neue Fähigkeiten zu entwickeln.

 

So gründete ich 2007 die Schlafwerkstatt, die heute zu den führenden Bettenfachgeschäften Österreichs zählt. 2015 folgte nach mehreren Ausbildungen im Bereich Integraler Medizin, ganzheitliches Feng-Shui die Gründung von Der Kraftplatz gemeinsam mit meiner Partnerin Sieglinde Koch.

2016 absolvierte ich die Ausbildung zum Malspiel bei

Arno Stern (rechts im Bild) in Paris, der mir die Welt der Formulation näher brachte.

Arno Stern wurde in Deutschland geboren. Im Alter von neun Jahren flüchtete er mit seiner Familie vor den Nazionalsozialisten und landete, nach 12 Jahren Flucht, in Paris. Da Arno Stern dort den Ruf hatte Künstler zu werden, bekam er das Angebot, Kinder in einem Heim für Kriegswaisen zu betreuen und ihnen die Kunst näher zu bringen. Aus diesem Missverständnis und den Beobachtungen in diesem Heim entstand vor über 60 Jahren das Malspiel.

 

Arno Stern beobachtete (auch auf späteren Reisen), dass alle Kinder auf der ganzen Welt sich auf die gleiche Art auszudrücken beginnen. Auf diese Weise entdeckte Arno Stern die Formulation und widmet seither sein Leben der Erforschung dieser. Sein großes Bestreben ist es, das Malspiel möglichst vielen Kindern zugänglich zu machen. So bildet er mit über 90 Jahren noch immer Menschen im Malspiel aus und lässt die Formulation begreifen.

 

Mit großem Respekt vor diesem Lebenswerk biete ich das Malspiel ganz nach den Malort-Kriterien

von Arno Stern an.